Einladung zur Credo 2017

Glaubenskonferenz soll Christen ermutigen, großes von Gott zu erwarten

„Unser Wunsch ist, dass du von der CREDO kommst und sagst: Ich glaube Gott für mehr in meinem Leben, in meiner Familie, in meiner Gemeinde und in meiner Stadt." Mit diesem Statement lädt die Christus Gemeinde (CG) in Wuppertal auch in 2017, und zwar von Freitag, 12. bis Samstag 13. Mai, zu ihrer Glaubens-Konferenz ein. Insgesamt einige Tausend Besucher zählte dieses Event in den letzten Jahren, die Rückmeldungen sind überschwänglich und positiv und ermutigen die Leiter, weiter voran zu gehen. Ihre Überzeugung lautet: „Gott will Menschen retten und verändern und Lebensgeschichten umschreiben!"

Credo kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Ich glaube!“ „Das ist viel mehr als ein liturgisches Bekenntnis", betont Friedhelm Holthuis, Senior Pastor der CG. „Es ist eine innere Überzeugung, die den eigenen Glauben ausdrückt. Unser Glaube ist wie eine Pflanze, die gesät, begossen und gepflegt werden muss." Mit der CREDO Konferenz zielt die Gemeinde darauf ab, Gläubige zu bestärken, damit sie sich auf Gottes Auftrag fokussieren. Gemeinde soll Christen begeistern und beleben, so dass sie an dem Platz an den Gott sie gestellt hat, mutig und voller Freude nach vorne gehen.

Gemeinde ist noch genauso relevant wie vor 2000 Jahren

„Damit ist aber auch dein Vertrauen auf Gott gefragt, damit du Teil seines großartigen Plans bist", beschreibt der 45-Jährige. „Dabei bringen wir nicht eine Leistung, denn Gott selber ist der Anfänger und Vollender unseres Glaubens." Gott habe von Anbeginn der Zeit einfache Menschen gebraucht, die sich selber nicht für qualifiziert genug hielten, großes mit Gott zu erleben. „Aber sie haben `Ja` zu Gottes Herausforderungen gesagt." Darum ginge es bei der CREDO. In einem Klima des Glaubens können die Besucher sich herausfordern lassen, denn: „Gott will dich in deiner Gemeinde einsetzen, die immer noch genauso relevant für unsere Gesellschaft ist wie vor 2000 Jahren."

Die Sprecher der Konferenz werden die Teilnehmer wieder durch lebendige und inspirierende Botschaften ermutigen. In diesem Jahr zählt auch Dave Gilpin dazu, der mit seiner Frau Jenny die „Hope City Church" gründete und die mittlerweile Standorte in ganz England, Frankfurt, Brüssel, Kuala Lumpur und Accra hat. Dave ist Autor mehrerer Bücher und seine einzigartige Kombination aus Glauben und prophetischer Gabe gepaart mit einer guten Portion kreativem, unkonventionellem Denken machen ihn zu einem weltweit gefragten Redner. 

Außerdem wird Thomas Hansen erwartet, der mit seiner Frau Katherine Leadpastor der Hillsong-Gemeinde in Kopenhagen ist. Als leidenschaftlicher Referent ist er in der ganzen Welt unterwegs und bringt unterhaltsame, ermutigende und Jesus-fokussierte Botschaften. Er liebt es, Gemeinde überall auf der Welt aufblühen zu sehen. Natürlich fehlt auch CG-Senior-Pastor und BFP-Vorstandsmitglied Friedhelm Holthuis nicht, der als inspirierender Botschafter der Guten Nachricht in ganz Deutschland und darüber hinaus unterwegs ist, um Menschen für Jesus Christus und seine Gemeinde zu begeistern.

Ein besonderer Schwerpunkt: Leitertraining und Kinderkonferenz

Das Trio hält am Freitagnachmittag ein besonderes Angebot für alle Leiter bereit: Ab 14 Uhr geben die Sprecher wertvolle Inputs zum Thema Leiterschaft weiter und stehen für Fragen zur Verfügung. „Sei dabei und lass Dich von Leitern inspirieren, die lebendige, relevante und wachsende Gemeinden bauen", ermuntert der Senior Pastor. „Das war in den letzten Jahres immer eines der absoluten Highlights der CREDO!"  Ein weiterer Höhepunkt am Samstag ist die Kinderkonferenz, die für die Steppkes von 3–11 Jahren und von 6-12 Jahren angeboten wird. Dabei verspricht das Team viel Spaß und Spiel, bietet verschiedene Workshops und eine Mittagspause an, die der Nachwuchs mit den Eltern verbringt. Für Eltern mit Kindern unter 3 Jahren stehen während der gesamten Konferenz Eltern-Kind-Räume zur Verfügung.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.meine-gemeinde.de

Zurück

Letzte Nachrichten

Gebetsmarsch für verfolgte Christen in Bochum

Jeder Schritt soll  ein Gebet sein Christenverfolgung wird zu einem immer dringlicheren Thema. Nach aktuellen Schätzungen werden 200 Millionen Christen weltweit ihres Glaubens wegen verfolgt. Am 15. April 2017 machte AVC …


Weiterlesen …

Gruß des Präses zu Ostern 2017

Der Frieden, der von Christus kommt, regiere euer Herz Liebe Geschwister und Freunde, ein ganz besonderes Wochenende steht uns bevor, …


Weiterlesen …

GEISTbewegt im April: Auferstehung

Die Kraft der Auferstehung Durch die Gnade Gottes habe ich Anfang des Jahres eine dramatische gesundheitliche Krise überlebt. Für mich selbst war das wie eine kleine „Auferstehung“. „Und ob ich schon wanderte im Tal des Todes, …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt