„Liebt die Menschen, sie brauchen eure Liebe!“ – AIG-RS-Treffen in Frankfurt am Main

Was einmal unter dem ehemaligen BFP-Präses Ingolf Ellßel klein anfing, sich unter der Führung des damaligen Generalsekretärs Hartmut Knorr gut weiterentwickelte und später durch die Unterstützung unseres jetzigen Generalsekretärs Peter Bregy weitergeführt wurde, ist die Arbeit der Arbeitsgemeinschaft Internationaler Gemeinden, russischsprachiger Herkunft (AIG-RS). Diese hat sich so gut entwickelt, dass heute bereits mehr als 50 Gemeinden dazugehören, Tendenz stark steigend.

Mitte Mai fand die diesjährige AIG-RS Konferenz statt. Unser Gastgeber war Pastor Juri Brunner mit seiner Gemeinde „Quelle des Lebens" in Frankfurt am Main. 

Bislang hatte die AIG-RS bereits ein hervorragendes Team, das viel geleistet und erreicht hat. Die Mitarbeiter haben viel Kraft und Ausdauer in die Arbeit investiert und in Treue und Hingabe gedient. Aber alles, was wächst, ist auch dynamisch, und da, wo Dynamik ist, gibt es immer Veränderungen, so auch im Leitungsteam von AIG-RS. Ein besonderer Tagesordnungspunkt dieser Konferenz war die Neuwahl des AIG-RS Leitungsteams.

Es setzt sich zukünftig zusammen aus folgenden Personen:

Pastor Vladyslav Gretschmann, Gemeinde Quelle des Lebens in Berlin. 

Pastor Juri Brunner, Gemeinde Quelle des Lebens in Frankfurt am Main. 

Pastor Waldemar Ramchen, Gemeinde Freie Evangeliumskirche Rafa in Schüttorf. 

Pastor Viktor Schmidt, Gemeinde Neues Leben in Aachen 

Pastor Alexander Fischer, Gemeinde Fels der Hoffnung in Homburg (Saar). 

Unser Präses Johannes Justus segnete das Team und wünschte ihnen gutes Gelingen. „Liebt die Menschen, sie brauchen eure Liebe. Ich glaube an euch", ermutigte der Präses die neuen Leiter.

Die Arbeit geht weiter, einige Gemeinden aus Europa zeigen großes Interesse an dem, was derzeit in der BFP AIG-RS geschieht und möchten sich anschließen. Die gute Nachricht besteht darin, dass im Rahmen des noch jungen „BFP Network International“ auch Gemeinden außerhalb Deutschlands in Partnerschaft zum BFP hinzukommen können. 

Sehr gute Vorträge von unserem Präses Johannes Justus und Pastor Vladyslav Gretschmann, Pastor der Gemeinde Quelle des Lebens in Berlin, prägten die Konferenz. Insgesamt verbrachten wir eine schöne und gesegnete Zeit miteinander. Es war eine gute Gemeinschaft mit bekannten Gesichtern und bot gleichzeitig die Möglichkeit, neue Persönlichkeiten kennen zu lernen. Immer mehr russischsprachige Leiter nehmen daran teil, nicht nur aus Deutschland, sondern auch darüber hinaus. Pastoren und Gemeinden suchen den Schulterschluss und verbinden sich.  

„Diese Konferenz ist eine gute Möglichkeit, sich mit Pastoren aus ganz Deutschland und darüber hinaus zu vernetzen, einander im Austausch zu ermutigen, andere zu inspirieren und sich inspirieren zu lassen. Auch ist es ein besonders geeigneter Weg, um uns als BFP, insbesondere den Bereich AIG-RS, d. h. die Gemeinden mit russischsprachigem Hintergrund, kennen zu lernen", so Präses Johannes Justus. 

Ganna Volkova

Zurück

Letzte Nachrichten

Royal Rangers feiern: 20.000 und 500

„Früher musste man einen Hubschrauber mieten, um so etwas zu dokumentieren,“ frotzelt ein Rangerleiter und schaut zur Drohne hoch, die über dem Jesus-Centrum in Kassel dahinbrummt. Ich selbst übernachte an diesem Wochenende in der zweiten Jurte rechts …


Weiterlesen …

Impact Montenegro 2017: evangelistischer Sommereinsatz

Sieben verschiedene Städte waren Ziel des von der PEF (Pentecostal European Fellowship) initiierten evangelistischen Einsatzes in Montenegro, diesem kleinen Land auf dem Balkan mit etwa 600.000 Einwohnern. Dünn besiedelt, ist es flächenmäßig etwa so groß …


Weiterlesen …

Erstes Parlamentarisches Gebetsfrühstück in Jerusalem – eine historische Veranstaltung

„Ich bin so stolz auf unsere Beziehungen mit unseren christlichen Brüdern und Schwestern“, sagte Premierminister Nethanyahu in seiner kurzen Weihnachtsansprache am 22. 12. 2016, die er an Christen in aller Welt richtete. Er tat dies anlässlich seines …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt