„Ehe für alle?“ - BFP-Präses Johannes Justus nimmt Stellung

Ausgehend von meinem Verständnis der Schöpfungsordnung kann ich die gerade stattfindende Werteverschiebung nicht unterstützen. Auch muss ich kein Prophet sein, um zu behaupten, dass dies nicht die letzte Entwicklung in diese Richtung war.“

Deutliche Worte findet Johannes Justus, Präses des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden, in seinem Artikel der Septemberausgabe des BFP-Magazins „GEISTbewegt!“. Er nimmt die aktuelle Gesetzesänderung zum Anlass, um unter dem Leitgedanken „Sieben Worte verändern den Ehebegriff“ seine Gedanken zu dem Thema „Ehe für alle?“ darzulegen. 

Aufgrund des gesellschaftlichen Wandels habe sich auch das Eheverständnis verändert. Genau an dieser Stelle beginnt unsere Reaktion und die damit verbundene Einordnung der Geschehnisse“, führt Präses Justus darin aus. „Es ist unbestreitbar, dass wir alle vom Wandel unserer persönlichen Überzeugungen betroffen sind. (…) Bei der Schöpfung des Menschen hat Gott der Ehe einen besonderen Wert beigemessen. Der mit diesem Wert verbundene Auftrag fordert die Menschen dazu auf, sowohl bestehendes Leben zu schützen, als auch neues Leben willkommen zu heißen. (…) Dieser deutlich erkennbare rote Faden spannt sich wie eine Richtschnur vom Anfang bis zum Ende der Bibel und gibt uns auf diese Weise eine wichtige Orientierungsgrundlage für das Eheverständnis“, so der Präses weiter.

Die gesamte Ausgabe von „GEISTbewegt!“ beschäftigt sich mit der Thematik „Ehe? Ja bitte, aber biblisch“. Eine Leseprobe steht zum Download bereit.

Der Beitrag des Präses ist auch auf seinem Blog www.johannes-justus.de veröffentlicht. Neben der englischen Übersetzung wird in Kürze dort auch eine Übersetzung in Russisch zu finden sein.

„GEISTbewegt!“ ist das Monatsmagazin des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden. Informationen und aktuelle Meldungen sind unter www.geistbewegt.de abrufbar. 

Zurück

Letzte Nachrichten

Seelsorgeseminartag BERÖA 2018

Mit dem Thema: Umgang mit schwierigen Menschen – Grenzen erfahren und Grenzen setzen bietet der Arbeitskreis Seelsorge zusammen mit dem Theologischen Seminar BERÖA den nächsten Seminartag am Samstag, den …


Weiterlesen …

Gott hat gesetzt - GEISTbewegt im November

„Gott hat gesetzt“ Mit 1351 Teilnehmern (über 200 mehr als im Vorjahr) brachte die diesjährige Bundeskonferenz des BFP einen neuen Teilnehmerrekord mit sich. Der BFP wächst und entwickelt sich gut weiter! Über 60 Gemeindegründungen …


Weiterlesen …

Christlicher Gesundheitskongress 25.-27. Januar 2018 in Kassel

‚Heilen und Begleiten in Gesundheitswesen und Gemeinde‘ ist das Grundthema der Christlichen Gesundheitskongresse, welche 2 jährlich stattfinden. Dieser überaus wichtige und notwendige Themenbereich wird durch verschiedene Fachvorträge, Seminare und …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt