Tage der Stille - 2018

So unterschiedlich die Menschen sind, so unterschiedlich auch die Zugangswege zu Gott. Ich persönlich mag diese Zeit sehr, in der ich mich zurückziehe und ruhig werde. Es ist eine kostbare Zeit des Alleinseins mit Gott. 

Die Tage der Stille sind eine gute Möglichkeit, um die Achtsamkeit zu entdecken und zu üben. Dabei geht es darum, einen wohltuenden Abstand zu unseren Emotionen und Gedanken zu gewinnen. Es geht darum, die eigenen Gedanken und Gefühle wahrzunehmen, ohne gleich darauf reagieren zu müssen oder gar dagegen anzukämpfen. Deshalb ist für mich diese Möglichkeit der Stille ein wichtiger Wert, der es Wert ist, gelebt zu werden. 

Aus diesem Grund lade ich dich herzlich dazu ein, bei den Tagen der Stille im nächsten Jahr dabei zu sein. Weitere Informationen findest du im beigefügten Flyer.

Johannes Justus, BFP-Präses

Zurück

Letzte Nachrichten

GEISTbewegt im Januar: Lobpreis und Anbetung

„Könntest du bitte einspringen?“ lautete die herausfordernde Bitte meines Pastors an mich 15-jährigen Gitarristen, der für die verunglückte Lobpreisleiterin an den nächsten Sonntagen die Lobpreisleitung übernehmen sollte. Daraus erwuchs für mich …


Weiterlesen …

Goldenes Jubiläum in Indien

Am 04.11.2017 haben rund 400 Ehemalige und Gäste das 50-jährige Bestehen des Kinderheims „Prem Sewa Children’s Home“ in Indien gefeiert. Viele kamen mit ihren eigenen Familien, um dankbar an das zurückzudenken, was ihnen ein menschenwürdiges und …


Weiterlesen …

Große Brandschutzübung in Erzhausen

Große Brandschutzübung in Erzhausen Es ist 18.11 Uhr. Feuerwehr und Rotes Kreuz melden: Brand im Theologischen Seminar BERÖA, Menschen in Gefahr. Die Feuerwehren in Erzhausen und den Nachbargemeinden Egelsbach und Gräfenhausen, …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt