English | Français | Español | Türkçe | Polski | Česky |Tiếng Việt|Thai | Fārsī | Русский | Arabic
Hinweis: Die Übersetzung erfolgt automatisch durch Google und ist nicht immer treffend.

GEISTbewegt!

Facebook

Aktuelles aus dem BFP - Online-Ausgabe vom 20.08.2014 - 20:26 Uhr


RR-Bundescamp beendet: Aufbruch 2014 in Thüringen

Neufrankenroda, Hofgut Siloah, am Mittwochabend: Während das Programm in der riesigen Burg-Arena auf seinen Höhepunkt zusteuert, geht ein Starkregen auf die 15.000 Royal Rangers nieder. Gerade hat der israelische Botschaftsrat Rogel Rachman aus Berlin ein Grußwort gebracht und die Royal Rangers haben eine Erklärung gegeben, mit der sie bewusst gegen Antisemitismus in Deutschland aufstehen, da kommen auch schon die Wagengespanne in die Arena. Fast schon traditionell ist dieses Wagenrennen mit jungen Männern aus allen Bundesländern. Wagemutig werfen sie sich in den extra ausgehobenen Wassergraben. Wegen der Witterungsverhältnisse kann allerdings nur eine Schaurunde gelaufen werden.  

Weiterlesen

RR-Bundescamp: Aufstehen gegen Antisemitismus und für gesunde Familien

Bei strömendem Regen setzten die Royal Rangers auf ihrem Bundescamp am Mittwochabend ein deutliches Zeichen gegen Antisemitismus. Der Donnerstagabend stand im Zeichen einer Erklärung für gesunde und starke Familien.

Als besonderer Gast war der israelische Botschaftsrat Rogel Rahman nach Neufrankenroda gekommen und überbrachte die Grüße des israelischen Botschafters in Deutschland Yakov Hadas-Handelsman.

Weiterlesen

Bundescamp 2014: "Raus aus der Komfortzone"

"Du als Pastor bist ein entscheidender Schlüssel, wie sich das Verhältnis von Royal Rangers, Gemeinde und Jugend gestaltet".  Basim Al Safau, Jugendpastor und Leiter der Royal Rangers aus Baden-Baden spricht aus der Praxis. Er zeigt vier Säulen auf, mit denen er den jungen Leuten dient. Dabei spielen die Jugend und die Royal Rangers eine wichtige Rolle. "Wir sind dankbar, dass es bei uns keine Wand zwischen diesen beiden Arbeitsbereichen gibt."

Weiterlesen

RR-Bundescamp: Die Schlange vor dem Kaufhaus

Wir sind hier in Thüringen auf dem Boden der ehemaligen DDR. Meine Gedanken gehen 25 Jahre zurück, damals in Dresden, die Schlange vor dem Kaufhaus. Heute gibt es hier wieder eine Schlange - vor dem Kaufhaus des Bundescamps. Etwa 80 Ranger stehen an, um sich Ranger-T-Shirts, Campkappen usw. zu kaufen.

Weiterlesen

Papst Franziskus besucht italienische Pfingstgemeinde

Am 28. Juli 2014 hatte Papst Franziskus eine Pfingstgemeinde im italienischen Caserta besucht. Er war als Privatperson bei einem Freund, dem italienischen Pastor Giovanni Traettino, um gemeinsam mit ihm ein ökumenisches Zeichen der Verbundenheit zu setzen. In diesem Zuge bat er um Vergebung für die Verurteilung und Verfolgung, die viele Pfingstler in der Vergangenheit auch durch Katholiken erfahren mussten.

Gegenüber Pfingstlern ist eine Handreichung in dieser Form von katholischer Seite aus historisch einmalig. Deshalb sorgt sie derzeit unter vielen Christen für Gesprächsstoff. Auch ich wurde und werde aktuell immer wieder nach meiner Meinung in dieser Sache gefragt. In der letzten Woche hatte ich den Leiterinnen und Leitern des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden deshalb eine E-Mail zukommen lassen. Ich möchte hier einige Punkte weitergeben, die mir in diesem Zusammenhang wichtig sind.

Weiterlesen

GEISTbewegt! im August: MISSIONSbewegt

MISSIONSbewegt...  Die Pfingstler sind missionarisch stark unterwegs. Entsprechend ist das Wachstum. 

Seit ihrer Entstehung vor gut 100 Jahren haben die klassischen Pfingstbewegungen zusammen mit den unabhängigen charismatischen Gemeinden etwa eine halbe Milliarde Gläubige gewonnen und sind somit weltweit die zweitstärkste christliche Konfession - nach der römisch-katholischen Kirche mit etwa 1,2 Milliarden Mitgliedern. Besonders stark wachsen die Pfingstgemeinden in Lateinamerika. Und das durch missionarischen Einsatz. Tausende Missionare sind allein aus Brasilien in der Weltmission unterwegs.

Weiterlesen

Das Herz Gottes: Das Ziel ist Gnade und Versöhnung!

Liebe Geschwister, liebe Gemeinden, 

ihr habt in den letzten Wochen die Geschehnisse um Israel sicherlich in Verbundenheit und Mitgefühl verfolgt. Mir geht es genauso. Auch aufgrund familiärer und freundschaftlicher Beziehungen fühle ich mich eng mit Israel und der arabischen Welt verbunden. Die derzeit heftigen Auseinandersetzungen im Nahen Osten bewegen mich sehr. 

Weiterlesen

Statt Haltestelle für den Bus jetzt Kaffee, Kuchen und die Bibel

"750 Jahre Erzhausen" - Am Samstag, den 19.7.2014 war es soweit: Erzhausen hat die Bahnstraße (die eigentliche Hauptstraße des Ortes) anlässlich der Feierlichkeiten für den Autoverkehr gesperrt. Die Erzhäuser Vereine und Ladenbesitzer waren eingeladen, sich mit Ständen auf der Festmeile vorzustellen und den Besuchern ein buntes Programm zu bieten. 

Weiterlesen

80 Jahre Volksmission Berlin - Die Begegnungskirche feiert

Sonntag, 29. Juni 2014: Die Berliner Begegnungskirche, älteste Gemeinde der Volksmission (VMeC) im BFP, feiert einen besonderen Gottesdienst. Grund ist ihr 80-jähriges Bestehen. Der 1. Vorsitzende der VM, Pastor Bernhard Röckle, ist dazu mit seiner Frau Eva aus dem tiefen Schwabenland angereist.

Weiterlesen

Die FCG Bayreuth nimmt Abschied - Bernhard und Febe Olpen gehen nach Düsseldorf

Nach über 20 Jahren wurde Bernhard Olpen am 22. Juni als leitender Pastor der FCG Bayreuth verabschiedet. Zum Festgottesdienst erschienen neben den Bayreuther Gemeindeleuten auch viele Weggefährten aus Stadt und Region.

Weiterlesen
1-10 von 211 nächste Seite >>

Wer sind wir?

Wir sind die monatliche Zeitschrift des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) KdöR. GEISTbewegt! bietet Informationen aus Pfingstgemeinden in ganz Deutschland. Wir vermitteln Impulse für das Leben. Themenschwerpunkte nehmen Stellung zu gesellschaftlichen und politischen Fragen. Bibelarbeiten bekannter Autoren aus dem BFP geben ein umfassendes Bild.

 

 

Unser Abo 

Der Heftpreis von 1,70 € (bzw. 1,10 € im Sammelabo) ist unschlagbar. Attraktive Sonderpreise gibt es in den sogenannten Gemeinde-Abos. Detaillierte Infos erhalten Sie hier.

Werbung

Sie können bei uns auch inserieren. Schauen Sie doch einfach einmal in die Preisliste.

Weiterempfehlen

Sie können uns auch weiterempfehlen, zum Beispiel bei Facebook.