2016

Rückblick Bundeskonferenz 2016 - DeMUT – Das Gen wahrer Champions

Was ist denn unser Bestes?“ hatte sich Beröa-Seminardirektor Johannes Schneider in der Vorbereitung seiner Predigt für Dienstagabend gefragt. Es habe mit dem „Champions-Gen“ zu tun, einem Gen, das zum „Helden“ mache. Und dieses Gen setze sich aus zwei Begriffen zusammen: Demut + Mut, in einem Wort: DeMUT.

Weiterlesen …

Zoés Geschichte

Bamako/Mali. Wir sitzen im Gästehaus zusammen mit Tanja und Matthias am großen Esstisch und tauschen Missionarserlebnisse aus. Da kommt Zoé herein. Zögernd, mit einem leichten Lächeln ...

 

Weiterlesen …

Rückblick Bundeskonferenz 2016 - Das Beste zu geben, ist schaffbar! Feedbackrunde und Schlusswort des Präses

Die letzte etwa 60-minütige Session der Bundeskonferenz diente der persönlichen Rückmeldung einiger ausgewählter Teilnehmer sowie der Zusammenfassung und Darstellung der zukünftigen Ausrichtung der BFP-Leiterkonferenzen durch den Präses unseres Bundes, Johannes Justus.

Weiterlesen …

Weihnachtsgruß des Präses

Gott kam zu uns

Liebe Bundesgemeinschaft und liebe Freunde,

mit Blick auf das Reformationsjahr 2017 möchte ich uns daran erinnern, wie einst Martin Luther seine Weihnachtsstimmung beschrieben hat:

„Es sollte uns fürwahr nichts fröhlicher sein in der Schrift als dies, dass Christus geboren ist
von der Jungfrau Maria. Was ist doch andere Freude gegen diese Freude zu achten?
Gold, Freunde, Macht und Ehre kann uns nicht so erfreuen wie die fröhliche Geschichte,
dass Christus menschgeboren ist.“

Weiterlesen …

Rückblick Bundeskonferenz 2016 - KUNST IM BFP – einzigARTich

Auch auf dieser Bundeskonferenz gab es wieder eine Vernissage – mittlerweile die siebte dieser Art – mit namhaften Künstlerinnen und Künstlern aus der ganzen Welt, diesmal aus Deutschland, Nigeria, der Schweiz, Argentinien und den USA. Traditionsgemäß fand die Eröffnung nach dem Visionsgottesdienst am ersten Abend mit einem Sektempfang statt. Die Moderation machten diesmal Pastor Daniel Dallmann aus Lörrach (Mitglied im Vorstand des BFP) und Esther Dymel-Sohl aus Elmshorn (Kuratorin)

Weiterlesen …

Netanjahu besucht Christliche Botschaft in Jerusalem, um Weihnachtsgrüße zu senden

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu hat die Internationale Christliche Botschaft Jerusalem (ICEJ) am Mittwoch, 21. Dezember 2016, besucht, um von dort seine jährlichen Weihnachtsgrüße an die christliche Welt zu senden.

Weiterlesen …

Rückblick Bundeskonferenz 2016 - Bernd Blana in den Unruhestand verabschiedet

Wir alle kennen Menschen, die weniger im Rampenlicht stehen: Man sieht sie auf keiner Bühne, sie tun ihren Dienst und leben ihre Berufung wie eine Perle in einer Muschel mehr im Verborgenen – und sind dabei doch unsagbar wertvoll. Echte Perlen eben!

Weiterlesen …

Weihnachtsmusical per Livestream aus Bautzen

Ein geniales Projekt für und mit Flüchtlingen führt die Josua Gemeinde Bautzen mit einem Weihnachtsgottesdienst im Bautzener Theater am 25.12. um 10:30 Uhr durch. Die Veranstaltung wird allerdings kein klassischer Gottesdienst, sondern vielmehr ein modernes Musical mit großer Band, Chor, Tänzern und Schauspielern.

Weiterlesen …

Rückblick Bundeskonferenz 2016 - Arbeitskreis Seelsorge im BFP: Seelsorge und Gemeindeentwicklung

Zum Auftakt der Bundeskonferenz gab es diesmal auch eine Vorkonferenz vom BFP-Arbeitskreis Seelsorge. Das Team mit den Pastoren Dietmar Schwabe und Paul Liedtke hatte dazu zwei kompetente Referenten eingeladen: Winfried Hahn, Pastor und Pädagoge sowie Joachim Kristahn, Diplom-Psychologe und Mitglied im Ignis-Vorstand.

Weiterlesen …

Rückblick Bundeskonferenz 2016 - Was bringt uns die Zukunft? Vorkonferenz vom Forum Theologie und Gemeinde (FThG)

Pastor Rüdiger Halder, Moderator der Veranstaltung, machte gleich am Anfang deutlich, dass die drei letzten Generationen mit dem Thema „Endzeit“ unterschiedlich umgegangen sind.Da gab es zunächst eine „endzeitmotivierte“ Generation, die die Staatsgründung Israels im Jahr 1948 als Initialzündung für ihr Interesse an der Endzeit nahm.

Weiterlesen …

Rückblick Bundeskonferenz 2016 - NÄXT-Youth: Junge Gemeinde oder Jugendgemeinde?

Ivan Masalyka, Florian Fürst und Samuel Schneider – die Leiter des Bundesjugendwerks Youth Alive – haben zur Vorkonferenz eingeladen. Thema „Junge Gemeinde oder Jugendgemeinde?“ Die Location gehört mit zum Programm: Ein Teil des Speisesaals im Konferenzhotel wird zum Seminarraum umfunktioniert. Genau so, wie Gemeinden in Hotels, Kinos oder Clubs ziehen, um Gottesdienste, sorry Celebrations zu feiern.

Weiterlesen …

Rückblick Bundeskonferenz 2016 - „Damit auch in Deutschland was geht …“ Ausrichtung für die kommenden Jahre

Gemeinde stärken, Gemeinde gründen, missionarisch-evangelistische Gesinnung – diese drei Visionsbereiche des BFP standen im Fokus des zweiten Gottesdienstes am Dienstagvormittag.

Pastor Gerhard Kirschenmann, Mitglied im Vorstand des BFP und in der Gemeindeberatung, sowie Pastor Andreas Sommer (FCBremen), ebenfalls BFP-Vorstandsmitglied, stellten vier von insgesamt sieben Schwerpunkten vor.

Weiterlesen …

Rückblick Bundeskonferenz 2016 - Visionsabend: Gottes Geist bringt die Gemeinde auf Kurs

Bereits am Auftaktabend möchte BFP-Präses Johannes Justus die gut tausend Konferenzteilnehmer mit seiner Predigt motivieren, mutig voranzugehen. Die Überschrift seiner Botschaft lautet deshalb: Gottes Geist bringt die Gemeinde auf Kurs. Wir können auf Zeiten des Wandels dreifach reagieren: Entweder bleiben wir passiv und lassen Dinge über uns ergehen. Oder wir werden aktiv, indem wir den Wandel bekämpfen. Oder aber wir wählen den dritten und besseren Weg: Wir gestalten den Wandel.

Weiterlesen …

GEISTbewegt im Dezember: Ihr Kinderlein kommet...

Uns ist ein Kind geboren

„Achtung! Ansteckend!“ warnte der frischgebackene Vater, als meine Frau und ich – damals jung verheiratet – seinen kleinen Sohnemann knuddelten. Welch ein Wunderwerk lag da in unseren Armen! Gewünscht hätten wir uns ebenfalls mehrere davon. Leider wurde unser Kinderwunsch nicht erfüllt; wie damit umgehen, wäre eine eigene Betrachtung wert.

Weiterlesen …

Jubiläumsfeier in Hamburg: Die Dame ist 90 geworden...

Laute Musik, alle singen, die Arme ausgestreckt, Scheinwerfer und Nebel – da ist jede Woche richtig was los. Und sie macht voll mit. Ganz schön rüstig für eine alte Dame, immerhin ist sie jetzt schon 90 Jahre alt, die „Elim Kirche Hamburg“ oder auch – wie ihr juristischer Name lautet – „Christengemeinde Elim Hamburg“.

Weiterlesen …

BSFP mit neuer Leitung

Der Bundesverband der Sozialwerke Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BSFP) ist bundesweit an vielen Orten für die sozialen Einrichtungen im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden tätig. Unlängst wurde der Vorstand neu gewählt.

Weiterlesen …

Immer noch kein Raum in der Herberge?

Tempelberg

Bereits Mitte Oktober hat die UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) eine Resolution verabschiedet, die jegliche jüdische Verbindung zu den heiligen Stätten in Jerusalem und im Land Israel, darunter der Tempelberg, leugnet.

Weiterlesen …

Aktion, Bibel an die UNESCO schicken‘

Im Rahmen der diesjährigen ICEJ - Laubhüttenfest - Konferenz in Jerusalem rief der Geschäftsführende Direktor der Internationalen Christlichen Botschaft (ICEJ) in Jerusalem, Dr. Jürgen Bühler, die mehrere Tausend Teilnehmer dazu auf, mit der Bibel gegen die „geschichtsverfälschende Jerusalem-Resolution“ zu protestieren.

Weiterlesen …

Walk for Freedom: Schritt für Schritt gegen Menschenhandel

Alle 30 Sekunden wird ein Mensch Opfer von Menschenhandel. Das Durchschnittsalter der Opfer beträgt 12 Jahre. Und ca. 99 Prozent werden nicht gerettet. Das ist nicht tolerierbar! Deshalb fand am 15. Oktober in rund 300 Städten in 40 Ländern weltweit wieder der "Walk For Freedom" der Organisation "The A21 Campaign" statt. Ein Schweigemarsch für die Freiheit der über 27 Millionen Sklaven weltweit.

Weiterlesen …

Hilfe statt Abtreibung

BFP-Vizepräses Frank Uphoff hat kürzlich in einem Rundschreiben an die Gemeinden des BFP die Aktion 1000plus vorgestellt und empfohlen. Er schreibt: "1000plus ist ein Beratungsangebot, das jährlich tausenden Schwangeren solche Lösungen anbietet: Bundesweite kostenlose Information, Beratung und Hilfe für Frauen und Familien im Schwangerschaftskonflikt; Für die Ehefrau, die Kraft braucht, um zu ihrem Kind zu stehen und um gleichzeitig ihrem Mann Zeit zu lassen, seine Ängste hinsichtlich der Vaterschaft zu überwinden."

Weiterlesen …

GEISTbewegt im November: Gottes Kraft und mein Bestes

Wir haben es gar nicht nötig, jemand als Sprecher von außen zu haben!“ So der Kommentar eines BFP-Pastors bei der Feedbackrunde der 121. Bundeskonferenz (BuKo) in Willingen.

Weiterlesen …

Gemeindegründung im ländlichen Raum

Dass das Allgäu ein sehr "ländliches Gebiet" ist, dürfte auch in anderen Landstrichen der Republik hinreichend bekannt sein. Ist in so einem Bereich erfolgreiche Gemeindegründung möglich?

Weiterlesen …

Glaube an Christus befreit

In ihrer heute veröffentlichten Botschaft zu 500 Jahre Reformation beleuchtet die Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) den Einfluss, den die Reformation bis heute „auf Christen weltweit und auf ganze Gesellschaften hat.“   Hier die Botschaft im Wortlaut:

 

Weiterlesen …

Botschaft der Freikirchen zu „500 Jahre Reformation“

VEF Präsident Ansgar Hörsting

In ihrer heute veröffentlichten Botschaft zum Reformationsjubiläum beleuchtet die Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) den Einfluss, den die Reformation bis heute „auf Christen weltweit und auf ganze Gesellschaften hat.“ Den Freikirchen sei es ein Anliegen, sich im Jahr des Jubiläums auf ihre Wurzeln in der Reformation zu besinnen.

Weiterlesen …

ICEJ: Livestream vom Laubhüttenfest 2016

Das Laufbhüttenfest der ICEJ wird auch in diesem Jahr vom 16. bis 20. Oktober per Livestream ins Internet übertragen. Im Livestream gibt es Lobpreis mit Gesang, Tanz und Musik, internationalen christlichen Sprechern und Impressionen von Christen aus aller Welt, die zusammen das Laubhüttenfest in Jerusalem feiern! (Auf Englisch)

Weiterlesen …

Haiti und Kuba: Tod und Zerstörung

Die Schäden des Erdbebens 2010 in Haiti sind noch vielerorts nicht beseitigt, als Hurrikan Matthew erneute Tod und Zerstörung über das Land bringt. Partner der beiden in Nidda-Wallernhausen ansässigen, international operierenden Hilfswerke AVC – Aktion für verfolgte Christen und Notleidende und Nehemia Christliches Hilfswerk e.V. in Haiti und dem ebenfalls betroffenen Kuba bitten um Hilfe. Heute sind zwei Mitarbeiter von AVC aus Deutschland nach Haiti geflogen, um konkrete Hilfsmaßnahmen vor Ort zu planen.

Weiterlesen …

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
https://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt