BFP wächst kontinuierlich weiter

In den vergangenen zwei Jahren ist der BFP in der Mitgliederzahl um 8,5% gewachsen. Die Zahl der Mitglieder der Gemeinden des Bundes ist von 51.896 im Jahr 2015 auf 56.275 zum Stichtag am 1.1.2017 gestiegen. Die Zahl der registrierten Gemeinden erhöhte sich von 778 auf 820.

Generalsekretär Peter Bregy (Erzhausen) präsentierte in der Sitzung des BFP-Vorstandes im Mai die aktuellen Wachstumszahlen des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR (BFP).

Erfreulich ist, dass das Wachstum des Bundes nicht in erster Linie durch neu hinzu gekommene Gemeinden resultiert, sondern auch bestehende Gemeinden verzeichnen ein gutes Wachstum. Während einige Regionen konstant blieben, gab es insbesondere in den Gemeinden der Regionen Bayern-Süd (plus 22%) und Hamburg-Nordheide (plus 15 %) die höchsten Zuwächse. Weitere drei Regionen sowie der Ecclesia-Gemeindeverband legten mehr als 10 Prozent zu.

Erstmalig wurde die Anzahl der Personen erhoben, die während einer Woche durch die Gemeindearbeit, einschließlich aller Kindergruppen, erreicht werden. Hier wurden 92.721 Personen gemeldet.

Bei der jährlich ermittelten Taufstatistik gab es ebenfalls eine Steigerung. Im Jahr 2016 wurden in den BFP-Gemeinden 3.890 Personen aufgrund ihrer persönlichen Glaubens-entscheidung und ihr Bekenntnis zu Jesus Christus durch Untertauchen getauft. „Das sind über 50% mehr Taufen, als beim letzten Erfassungszeitpunkt am 1.1.2015“,  berichtet der Generalsekretär.

Von den 820 Gemeinden sind 542 Selbständige Gemeinden, 98 Gemeindegründungen, 154 Zweiggemeinden und 22 Campus Gemeinden. Der Anteil der Migrationsgemeinden (AIG) beträgt 38,5% (316). Die durchschnittliche Gemeindegröße im BFP wuchs von 66,7 auf 68,6 Personen.

Der Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR (BFP) ist die zweitgrößte Freikirche innerhalb der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) in Deutschland. Vom 25. bis 28. September findet die nächste BFP-Leiterschaftskonferenz in Willingen (Upland) zum Thema „Gott hat gesetzt - Leiter entwickeln, fördern & stärken“ statt. Weitere Infos unter www.bfp.de.

Zurück

Letzte Nachrichten

26. Werkstatttage der BFP-Gemeindeberatung – ein „Friedensstifter“-Seminar

Die 26. Werkstatttage fanden in der BFP-Zentrale in Erzhausen statt. 40 Teilnehmer, bestehend aus Beratern, Trainees und Regionalvorständen kamen zu den zwei Schulungstagen mit Referent Johannes Stockmayer. Dynamisch und schwungvoll …


Weiterlesen …

70 Jahre funktionierender jüdischer Staat – die Vorgeschichte

Vor 70 Jahren, am 14. Mai 1948, rief David Ben Gurion in Tel-Aviv den Staat Israel aus. Damit wurde der Traum Theodor Herzls, Vater des modernen Zionismus’, den er 1896, gut 50 Jahre vorher, in seiner Programmschrift  „Der Judenstaat“ entwickelt …


Weiterlesen …

30 Tage Gebet für die islamische Welt: 16. Mai bis 14. Juni 2018

2017 beteiligten sich wieder etwa eine Million Christen an der Aktion «30 Tage Gebet für die islamische Welt». Anstoß zu dieser Gebetsinitiative gab vor über 20 Jahren eine kleine Gruppe von Menschen, die sich herausgefordert fühlten, …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt