Eröffnungsabend der 119. Bundeskonferenz

„Gemeinde – ein Ort der Heilung“

„Als BFP wollen wir weiter, es geht um den ‚näxten’ Schritt“. BFP-Vizepräses Frank Uphoff setzt gleich zum Auftakt den Akzent, der die 119. Bundeskonferenz bestimmen soll: Der Auftrag unseres Bundes, seiner Gemeinden, seiner Leiter soll weiter entwickelt werden. Dazu bedarf es der Ermutigung. Insbesondere für die Leiterinnen und Leiter. Das hat sich der BFP auf die Fahne geschrieben. Deshalb trägt die „BuKo“ nun den Untertitel „Leiterschaftskonferenz“. Entsprechend ist der erste Abend auf die Pastorinnen, Pastoren, Älteste und leitende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Bund zugeschnitten.

 

Starke Gegenwart Gottes

Das Empfinden der Gegenwart Gottes macht sich breit, als die „Outbreakband“ des Glaubenszentrums Bad Gandersheim gemeinsam mit den etwa tausend angereisten BFP-lern Gott als Herrn und König in der ersten Lobpreis- und Anbetungszeit der Konferenz erhebt. Gottes persönliches Reden durch prophetische Worte wirkt schon gleich zu Anfang ermutigend und heilsam.

 

Starke Fürbitte

In solch einer Zusammenkunft darf das Gebet für Christen in Verfolgung und Menschen in Not nicht fehlen. Präses Johannes Justus und die Missionsleiter Pawel Sturz und Thomas Halstenberg bringen mit starker innerer Anteilnahme vor Gott, was Menschen aktuell in einigen Ländern erleiden.

 

Leiterentwicklung

Der BFP hat sich vorgenommen, stärker in Leiterentwicklung zu investieren. Und so legt Pastor Lothar Krauss die Impulse des Vorstands zu diesem Thema dar. Er steht seit kurzem der Strategiegruppe „Leiterentwicklung" im BFP vor. Dabei führt er uns kurz Vorbilder der Vergangenheit und Gegenwart in unserem Bund und darüber hinaus vor Augen.

 

Heilender Umgang

Die Botschaft des Abends kommt von Präses Johannes Justus: „Deine Gemeinde kann ein Ort der Heilung werden.“ ermutigt er die Anwesenden, die alle in einem mehr oder weniger herausfordernden Beziehungsgeflechts einer Gemeinde stehen. Das kennt jeder Mitarbeiter: Wenn man gemeinsam in Gottes Auftrag unterwegs ist, wird man einander unweigerlich verletzen. „Der Prozess des Vergebens und der Loslösung von alten Erfahrungen bringt Heilung unserer verletzten Gefühle“, führt Johannes Justus weiter aus, untermauert von persönlichen Beispielen.

„Menschen werden Heilung von ihren Verletzungen erfahren, wenn du wieder anfängst, an sie zu glauben und sie zu sehen, wie Gott sie sieht“. Als Beispiel führt Johannes das Verhältnis von Jesus und Petrus an.

Gemeinde: ein Ort des Glaubens, aber auch der Verletzungen. Wenn sie ein Ort des Vergebens wird, wird sie zum Ort der Heilung.

Am Schluss seiner Ausführungen bittet Johannes Menschen nach vorn, die ihre „geistlichen Flügel" aufgrund von Verletzungen nicht mehr heben können. Eine ganze Reihe der anwesenden Leiterinnen und Leiter kommt zur Bühne, um für sich beten zu lassen.

Ein gesegneter und grundlegender Auftakt der BFP-Leiterschaftskonferenz, der viel erwarten lässt!

Hannelore Illgen

 

Zurück

Letzte Nachrichten

30 Jahre RR Jubiläum Stuttgart

Dankbar für das, was war – gespannt auf das, was kommt „Wenn meine Teamleiterin Conny damals nicht bei mir zu Hause geklingelt hätte und mich nochmal zum Sommercamp eingeladen hätte, wäre ich heute nicht mehr bei den Rangers …


Weiterlesen …

Ein Wort an die „jungen Wilden“! – Was mir als junger Leiter geholfen hat

Das Theologische Seminar ging zu Ende. Ich war 24 Jahre alt und plante in wenigen Monaten zu heiraten. Ich hatte noch kein Dutzend Predigten in meinem Leben gehalten, geschweige denn eine Ältestensitzung geleitet oder eine Gemeindevision entwickelt. Begriffe …


Weiterlesen …

GEISTbewegt! im August - Wie Integration in unseren Gemeinden gelingt

Integration? Durch Jesus Christus sind wir eins geworden! Ein gerade wieder hochaktuelles Thema! In dieser Ausgabe von „GEISTbewegt!“ soll es aber nicht um gesellschaftliche Integration gehen, sondern um Integration in Gottes Reich. …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
https://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt