Festlicher Abschlussgottesdienst der ersten Absolventen des ZBSLT

Die arabisch-biblische Gemeinde Volksmission Pforzheim lud am Sonntagnachmittag, dem 9. April, zu einem Festgottesdienst ein, um mit den ersten drei Abgängerinnen der Bibelschule ZBSLT (Zentrum für biblische Studien und Leitertraining) zu feiern. Freunde und Familienangehörige der Absolventinnen waren gekommen und freuten sich mit ihnen. Leider war es einer Studentin nicht möglich, aus Jordanien nach Pforzheim zu reisen, so dass sie nicht an der Abschlussfeier teilnehmen konnte.

Über sechs Jahre haben die drei ersten Studentinnen zusammen mit Pastor Isaak Karkoush das Wort Gottes in verschiedenen Fächern studiert. Jetzt war es für Bayda Jacob und Reem Khalil endlich soweit, ihre Zertifikate in Empfang zu nehmen. Die Gründung des ZBSLT war 2009, und es gibt bereits weitere Studenten, die sich der Bibelschule angeschlossen haben.

Der Gottesdienst wurde durch Pastor Isaak Karkoush feierlich eröffnet. Im Anschluss sprach Lena Eger, Gemeindeleiterin der Volksmission Pforzheim, ein Grußwort, in dem sie den Absolventinnen im Namen der ganzen Gemeinde herzlich gratulierte und ihnen das Wort aus Johannes 17,17 mitgab.

Beide Studentinnen stellten sich daraufhin vor und gaben einen kurzen Bericht über das, was sie in der Zeit ihrer Studien lernen durften und wie sie dieser Lebensabschnitt geprägt hatte. Besonderen Dank gaben sie Pastor Isaak weiter, der sie in all den Jahren immer wieder ermutigte und unterstützte, dranzubleiben.

Ein Höhepunkt des Gottesdienstes war die Festpredigt von Bernhard Röckle, dem 1. Vorsitzenden der Volksmission. Er sprach über Jabez aus 1. Chronik 4 und ermutigte die Gemeinde, sich nach dem Gebet von Jabez auszustrecken (siehe 1. Chronik 4, 9 und 10).

Im Anschluss daran wurden die Zertifikate an die Absolventinnen verteilt und die Gemeinde überreichte ihnen zusätzlich eine wunderschöne Bibel.

Nach dem Gottesdienst wurde weiter gefeiert und die ganze Gemeinde war zum Essen eingeladen. So wurden arabische Köstlichkeiten aufgetischt. Man saß noch lange zusammen und genoss die Gemeinschaft.

Lena Eger, www.vmpforzheim.de

Zurück

Letzte Nachrichten

26. Werkstatttage der BFP-Gemeindeberatung – ein „Friedensstifter“-Seminar

Die 26. Werkstatttage fanden in der BFP-Zentrale in Erzhausen statt. 40 Teilnehmer, bestehend aus Beratern, Trainees und Regionalvorständen kamen zu den zwei Schulungstagen mit Referent Johannes Stockmayer. Dynamisch und schwungvoll …


Weiterlesen …

70 Jahre funktionierender jüdischer Staat – die Vorgeschichte

Vor 70 Jahren, am 14. Mai 1948, rief David Ben Gurion in Tel-Aviv den Staat Israel aus. Damit wurde der Traum Theodor Herzls, Vater des modernen Zionismus’, den er 1896, gut 50 Jahre vorher, in seiner Programmschrift  „Der Judenstaat“ entwickelt …


Weiterlesen …

30 Tage Gebet für die islamische Welt: 16. Mai bis 14. Juni 2018

2017 beteiligten sich wieder etwa eine Million Christen an der Aktion «30 Tage Gebet für die islamische Welt». Anstoß zu dieser Gebetsinitiative gab vor über 20 Jahren eine kleine Gruppe von Menschen, die sich herausgefordert fühlten, …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt