„Verborgene Schätze in dir“

Zu diesem Thema des diesjährigen regionalen Frauentages der Region Weser-Ems waren rund 70 Frauen in Leer zusammengekommen. Irene Justus, Ehefrau des BFP-Präses Johannes Justus, die selbst jahrelang in der Frauenarbeit tätig gewesen ist, hat dazu sehr ausführliche und tiefgreifende Referate  gehalten, indem sie die Fakten der modernen Psychologie mit der Bibel in Einklang brachte. Mit viel Feingefühl, Zeugnissen, Sprüchen, Zitaten und Bibelversen gestaltete Irene ihre Vorträge.

Wir alle tragen viele Schätze in uns. Wir müssen sie nur entdecken. Oft stecken sie in der Einfachheit des Seins und im Wort Gottes, das uns in Johannes 3,27 klar sagt: „Der Mensch kann sich nichts nehmen, wenn es ihm nicht vom Himmel gegeben wird.“ Damit sind wir von der Lüge befreit, irgendwelchen Idolen nachzueifern oder Dinge tun zu müssen, die uns gar nicht liegen.

Aufgrund des ersten Gebotes, in dem es heißt, dass wir Gott mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele, mit ganzem Verstand und unserer ganzen Kraft lieben sollen, sind bereits alle Schätze in uns angelegt. Was das im Einzelnen bedeutet, wurde mit den verschiedenen Intelligenzen und ihren Auswirkungen auf unser Leben erläutert.

Weiter hat Gott uns mit seinen Geistesgaben beschenkt, die wir nutzen und ausbauen sollen, denn in 1. Korinther  14.1 steht: Trachtet nach den Gaben! Sie sind die verborgenen Schätze im Menschen! 

Wer Gott vertraut, Ziele setzt und glaubt, wird automatisch ein Mensch, der begeistert ist. Und Begeisterung ist die Energie, die uns antreibt.

Die Frauen in Leer wurden tief berührt und gingen nachdenklich nach Hause!

Conny Dirks

Zurück

Letzte Nachrichten

26. Werkstatttage der BFP-Gemeindeberatung – ein „Friedensstifter“-Seminar

Die 26. Werkstatttage fanden in der BFP-Zentrale in Erzhausen statt. 40 Teilnehmer, bestehend aus Beratern, Trainees und Regionalvorständen kamen zu den zwei Schulungstagen mit Referent Johannes Stockmayer. Dynamisch und schwungvoll …


Weiterlesen …

70 Jahre funktionierender jüdischer Staat – die Vorgeschichte

Vor 70 Jahren, am 14. Mai 1948, rief David Ben Gurion in Tel-Aviv den Staat Israel aus. Damit wurde der Traum Theodor Herzls, Vater des modernen Zionismus’, den er 1896, gut 50 Jahre vorher, in seiner Programmschrift  „Der Judenstaat“ entwickelt …


Weiterlesen …

30 Tage Gebet für die islamische Welt: 16. Mai bis 14. Juni 2018

2017 beteiligten sich wieder etwa eine Million Christen an der Aktion «30 Tage Gebet für die islamische Welt». Anstoß zu dieser Gebetsinitiative gab vor über 20 Jahren eine kleine Gruppe von Menschen, die sich herausgefordert fühlten, …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt