Wir trauern um Bernd Scheven

Als BFP trauern wir um unseren Bruder und langjährigen 1. Vorsitzenden der Ecclesia-Kirchen, Pastor Bernd Scheven, der am Dienstagvormittag (20.11.) unerwartet und plötzlich heimgegangen ist. Pastor Bernd war bis September 2018 Mitglied des BFP-Vorstands.

Wir sind tief bestürzt und können die Nachricht kaum fassen, wurde er noch drei Tage zuvor auf der Ecclesia-Mitgliederversammlung in den verdienten Ruhestand verabschiedet.

Wir sind Gott zutiefst dankbar für Bernds Leben und Wirken, das weit über die Grenzen Deutschlands hinaus Segensspuren hinterlässt:

  • Missionsdienst in Kamerun (10 Jahre bis 1995)
  • Leitung Wuppertaler Ecclesia-Gemeinde (1996 bis 2014)
  • Leitung Ecclesia Verband  (20 Jahre bis 2018)
  • Mitglied im BFP Vorstand (10 Jahre bis 2018)
  • Leitung Solinger Ecclesia-Gemeinde (2014-2018)
  • Dozent in der BFP-Ausbildung


In besonderer Erinnerung bleiben Bernds authentische, unerschütterliche Liebe zu Jesus, seine humorvolle Art und die Fähigkeit, auch in Krisen und Konflikten den Menschen mit Ruhe, Respekt und Wertschätzung zu begegnen. Mit seinem ganzen Leben wurde er Vielen zum Vorbild. Sein positiver Einfluss wird noch lange Bestand haben.

Wir denken besonders an seine Frau Angela, die vier Kinder und ihre Familien.

Bernd ist nun Teil der Ewigkeit, die er Zeit seines Lebens mit größter Freude verkündet hat! Er darf seinen Erlöser Jesus Christus sehen!

Die Trauerfeier findet am Dienstag, dem 27. November, um 13.00 Uhr in der Evangelischen Hauptkirche Wuppertal-Sonnborn, Sonnborner Straße 72, statt. Danach erfolgt die Beerdigung auf dem alten Sonnborner Friedhof.

Im Anschluss sind alle herzlich zu einem Beisammensein in die Familienkirche, Winklerstraße 40 in Wuppertal-Barmen, eingeladen. Anstelle freundlich zugedachter Blumen und Kränze wird um eine Kondolenzspende gebeten.

Zurück

Letzte Nachrichten

Gutes Netz und guter Ruf!

Gutes Netz und guter Ruf Anfang November reisten Thomas und Ruth Halstenberg von der Velberter Mission sowie Christian und Irene Walter vom Förderverein „Aktion Lebensbrot“ nach Indien. Das Abenteuer begann schon mit einem „Visumswunder“, denn …


Weiterlesen …

Regionaler Frauentag NRW: „Lass los und lebe!“

Zum regionalen Frauentag am 3. November waren so viele Frauen wie nie zuvor nach Troisdorf gekommen. Mit den mehr als 170 Teilnehmerinnen aller Altergruppen aus ganz Nordrhein-Westfalen war der Saal des Christus Centrums Troisdorf fast bis auf den letzten …


Weiterlesen …

Wohin mit dem Sex? - Schriftverständnis und die Folgen für die Lebensführung

Unter dem Thema Wohin mit dem Sex? - Schriftverständnis und die Folgen für die Lebensführung  findet der erste Theologischer Studientag des BFP am Samstag, 16. März 2019 auf dem BFP Campus Erzhausen statt. Anhand der Frage, …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
https://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt